Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Charles Koechlin
Kammermusik
7 CD | | Nr. SWR19047CD
CD 1: » Charles Koechlin: Sonate Nr. 1 op. 85 für Klarinette und Klavier
» Charles Koechlin: Les Confidences d'un joueur de Clarinette op. 141
» Charles Koechlin: Sonate op. 86 für Klarinette und Klavier
» Charles Koechlin: Idylle op. 155bis für 2 Klarinetten
» Charles Koechlin: 14 Pièces op. 178 für Klarinette und Klavier
» Charles Koechlin: 11 Monodies op. 216 für Klarinette solo (Auswahl)
CD 2: » Charles Koechlin: Sonate op. 52 für Flöte und Klavier
» Charles Koechlin: Epitaphe de Jean Harlow – Romance op. 164 für Flöte, Saxophon und Klavier
» Charles Koechlin: Divertissement op. 91 für 3 Flöten
» Charles Koechlin: Suite op. 55 für Flöte, Violine und Klavier
» Charles Koechlin: Trio op. 92 für Flöte, Klarinette und Fagott
» Charles Koechlin: Sonate op. 75 für 2 Flöten
» Charles Koechlin: Deux Nocturnes op. 32bis für Flöte, Horn und Klavier
» Charles Koechlin: Sonatine modale op. 155a für Flöte und Klarinette
» Charles Koechlin: Pièce de flute pour lecture à vue op. 218 für Flöte und Klavier
CD 3: » Charles Koechlin: Le portrait de Daisy Hamilton op. 140 (89 Skizzen zu einem imaginären Film – Auszüge)
» Charles Koechlin: Sonate op. 58 für Oboe und Klavier
» Charles Koechlin: Sonate op. 71 für Fagott und Klavier
» Charles Koechlin: Suite op. 185 für Englischhorn
» Charles Koechlin: Stèle funéraire à tour de rôle op. 224 für 3 Flöten
CD 4: » Charles Koechlin: Sonate op. 53 für Viola und Klavier
» Charles Koechlin: Sonate op. 66 für Violoncello und Klavier
» Charles Koechlin: Vingt chansons bretonnes op. 115 für Violoncello und Klavier
CD 5: » Charles Koechlin: Au loin op. 20 Nr. 2 für Englischhorn und Klavier (Andante quasi adagio)
» Charles Koechlin: Sonatine op. 87 Nr. 1
» Charles Koechlin: L' Album de Lilian op. 139 (Band 1)
» Charles Koechlin: Sonatine op. 87 Nr. 2
» Charles Koechlin: Paysages et marines op. 63 für Klavier
» Charles Koechlin: Sonatine op. 87 Nr. 3
» Charles Koechlin: L' Album de Lilian op. 149 (Band 2, 1935)
» Charles Koechlin: Sonatine op. 87 Nr. 4
CD 6: » Charles Koechlin: Les heures persanes op. 65
CD 7: » Charles Koechlin: Danses pour Ginger op. 163 (Fünf Stücke, Ginger Rogers gewidmet, Auswahl)
» Charles Koechlin: Sonatine op. 59 Nr. 3
» Charles Koechlin: Andante con moto
» Charles Koechlin: L' Ancienne Maison de campagne op. 124
» Charles Koechlin: Pièce pour piano op. 83bis (Adagio très calme)
» Charles Koechlin: Sonatine op. 59 Nr. 2
» Charles Koechlin: Douze Esquisses op. 41 (Première Série)

Einzigartige Zusammenstellung von Kammermusikwerken Charles Koechlins. Enthält Weltersteinspielungen. Im November 2017 jährt sich Koechlins 150. Geburtstag. Umfangreiches, dreisprachiges Booklets mit Texten von Otfrid Nies und Robert Orledge, zwei anerkannten Koechlin-Spezialisten.

Der 150ste Geburtstag von Charles Koechlin im November 2017 ist der Anlass, alle Koechlin-Produktionen Radio-Sinfonieorchester Stuttgarts des SWR und Heinz Holligers in zwei Boxen von jeweils sieben CDs (Box 1: Vokal- und Orchestermusik; Box 2: Klavier- und Kammermusik) zu veröffentlichen. Das Koechlin-Projekt wurde 2001 als Kooperation von SWR Stuttgart mit seinem Radio-Sinfonieorchester, dem Dirigenten Heinz Holliger und Otfrid Nies (Archiv Charles Koechlin, Kassel) begonnen.

Diese 7-CD-Box mit Kammermusikwerken des großen französischen Komponisten Charles Koechlin ist einzigartig in mehrerer Hinsicht: Zum einen gibt es keine vergleichbare Sammlung von Kammermusikwerken dieses Komponisten; zum zweiten sind die meisten Interpreten Mitglieder des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart und haben sich schon viele Jahre lang mit Koechlin beschäftigt; und schließlich ergibt sich dadurch eine höchst entspannte Musizierhaltung, die den einzelnen Werken nur zugute kommt.

Das Beiheft enthält eine Einführung in Leben und Werk Charles Koechlins und ausführliche Informationen zu den einzelnen Werken, und zwar von anerkannten Spezialisten für diese Musik: Otfrid Nies und Robert Orledge. Das Booklet enthält ebenso Fotografien von Charles Koechlin selbst.

Zusammen mit der 7-CD-Box der Orchesterwerke ergibt sich ein einzigartiges klingendes Kompendium der Musik dieses genialen französischen Komponisten.

nach oben