Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 

[22.05.2009]Elisabeth Grümmer und Dietrich Fischer-Dieskau

Im Rahmen der historischen Aufnahmen aus dem SWR-Archiv sind innerhalb des vergangenen Jahres schon einige Schätze veröffentlicht worden. Ein weiterer kommt hinzu: Die wunderbare Sopranistin Elisabeth Grümmer hat nur wenige Aufnahmen gemacht, für die Fans ihrer Stimme und Ausdruckskraft eine schmerzliche Tatsache. Im kommenden September jedoch erscheint bei SWR music / hänssler Classic eine CD mit Aufnahmen aus den Jahren 1956 und 1958. Es handelt sich zum einen um einen Liederabend mit Werken von Hugo Wolf, Franz Schubert, Johannes Brahms und Wolfgang Amadeus Mozart, begleitet wird die Sängerin von Hugo Diez am Klavier; zum anderen erklingen zwei Konzertarien von Mozart, in der das Stuttgarter Kammeorchester unter Karl Münchinger die Sopranistin unterstützt.

Dass Dietrich Fischer-Dieskau wenige Aufnahmen gemacht hat, wird man nicht behaupten können. Dennoch wird die im Herbst bei SWR music / hänssler Classic erscheinende CD etwas Besonderes sein, denn der Bariton singt Repertoire, dass aus seiner Kehle sehr rar ist: Es erklingen Werke von Heinrich Schütz, aufgenommen in den 1950er Jahren und begleitet von einem Instrumentalensemble des damaligen SWF.

n‰chste Meldung vorherige Meldung

» Neuerscheinungen
SWR19054CD

Diese 2 Konzerte aus den Jahren 1954 und 1960 sind erstmalig auf CD zu hören. Claudio Arrau war einer der bedeutendsten Pianisten des 20. Jahrhunderts, dessen Karriere über beinahe 80 Jahre ging. Volume 1 der gesamten SWR-Aufnahmen von Claudio Arrau. Enthält Werke, die Arrau nie wieder gespielt oder auf Tonträger aufgenommen hat. »

SWR19044CD

Die 5. und letzte Folge der Gesamteinspielung der Klavierwerke Debussys durch Michael Korstick. Bereits die ersten vier Folgen erhielten außerordentlich positive Besprechungen, eine neuen Dimension der Debussy-Interpretation ist erreicht. Michael Korstick gehört zu den profiliertesten deutschen Pianisten der Gegenwart. Das Beiheft stammt vom Debussy-Spezialisten Robert Orledge. »

SWR19050CD

Der legendäre Dirigent Kurt Sanderling war immer ein großer Bewunderer von Rachmaninovs Musik. Es gibt mit ihm nur eine andere, dazu noch betagte Aufnahmen der 3. Sinfonie von Rachmaninov. Ein weiteres Highlight in der historischen Serie des SWR. »

SWR19051CD

Einzigartige Zusammenstellung der Aufnahmen. Wunderlichs mit Werken aus der Zeit vor J. S. Bach. Eine weitere Folge der umfassenden Herausgabe der SWR-Aufnahmen von Fritz Wunderlich. Diese Stimme muss man einfach gehört haben. Aufnahmen von 1945 bis 1957. Digitales Remastering der SWR-Originalbänder. »